Zum Hauptinhalt springen

Fortbildungen Medizin

Medizin

Speziell zugeschnittene medizinische und pflegerische Seminare bieten berufsgruppenübergreifende Lektionen an, um die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu stärken und optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Zielgruppe: Medizinische und pflegerische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Interessierte

Drei Tage Schallen: Das war das Motto des Ultraschall-Grundkurses, der Ende November 2021 im Ebuzent stattfand. Der Kurs ist ein Kooperationsprojekt der Gesellschaft für Leben und Gesundheit Unternehmensgruppe und der Krankenhaus Märkisch Oderland GmbH.

GLG - Medizin

Dozent:Herr Dr. Schöpke und Team
Zielgruppe:Alle Ärztinnen/Ärzte und PJ-Studierende des WFK
Veranstaltungsort:Konferenzraum Haus 5, Raum 130, GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde
Uhrzeit:Di oder Do 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr
Kontakt:Eine Anmeldung wird nicht benötigt. Nachfragen gerne bei Frau Schramm per Telefon: 03334 69-2867 oder E-Mail: notfallzentrum[at]klinikum-barnim(.)de

GLG - Medizin

Datum:mittwochs
Zeit:13.00 bis 14.30 Uhr
Ort:Konferenzraum Haus 5, GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde
Teilnehmer:Studenten im praktischen Jahr
Kontakt:Referat Personalentwicklung und –förderung, GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH, Rudolf-Breitscheid-Straße 36 in 16225 Eberswalde
personalentwicklung[at]glg-mbh(.)de

GLG-Medizin

ZielgruppeÄrztlicher Dienst*
Inhalt 
  • Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten im Strahlenschutz
  • Eigenschaften von Bilderzeugungssystemen, Darstellungsmedien
  • Physikalische Grundlagen
  • Praktischer Strahlenschutz beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen
  • Überprüfung der Kenntnisse
Informationen LPS Homepage
Ihr NutzenDie Verlängerung Ihres Zertifikats ermöglicht Ihnen Sicherheitsmaßnahmen und Vorschriften auf dem neuesten Stand zu halten sowie die Gewährleistung sicherer Handhabung von Strahlenquellen, um Risiken zu minimieren und potenzielle Unfälle zu vermeiden.
Dauer13:30 - 17.45 Uhr
Termin23.04.2024
VeranstaltungsformatPräsenzseminar
GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde GmbH Rudolf-Breitscheid-Straße 100 ∙ 16225 Eberswalde ∙ Mehrzweckraum (Betsaal)
DozentGerd Koletzko
Anmeldung

Anmeldung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Anmeldung für Interessierte über das Anmeldeformular

Abmeldung ausschließlich per E-Mail an Referat Personalentwicklung und –förderung personalentwicklung[at]glg-mbh(.)de

Anmeldefrist20.03.2024
Gebühr für Externe100,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterumlagefinanziert
Information 
  • Mitzubringen sind: Taschenrechner und Namenschild
  • Für Snacks und Getränke ist gesorgt
  • Bitte beachten Sie die nächsten Schritte sowie PDFs in Ihrer nächsten E-Mail vom Referat Personalentwicklung
  • Für inhaltliche Seminarfragen wenden Sie sich bitte an Anke Nagel und geben Sie bitte Ihre GLG Gesellschaft an
    LPS Strahlenschutzkurse
    Anke Nagel
    Telefon +493065763101 | E-Mail nagel[at]lps-berlin(.)de
  • * Für Ärzte im Gebiet der Röntgendiagnostik ist das Einführungsseminar Voraussetzung zum Besuch des Grundkurses.
 

GLG-Medizin

ZielgruppeÄrztlicher Dienst; MT-R (MTRA); Arzthelferinnen und Arzthelfer mit dem großen Röntgenschein
Inhalt 
  • Lösung komplexer Fragestellungen und Erfahrungsaustausch
  • Strahlenrisikobetrachtung, aktuelle Dosisbegriffe
  • Aktuelle Entwicklungen in radiologischer Technik und Strahlenschutz
  • Rechtliche Regelungen zum Schutz von Mensch und Umwelt
  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Selbststudium: Blended Information
Informationen LPS Homepage
Ihr NutzenDie Verlängerung Ihres Zertifikats ermöglicht Ihnen Sicherheitsmaßnahmen und Vorschriften auf dem neuesten Stand zu halten sowie die Gewährleistung sicherer Handhabung von Strahlenquellen, um Risiken zu minimieren und potenzielle Unfälle zu vermeiden.
DauerSelbststudium, 10.04.2024 bis 24.04.2024 Blended Information
Termin24.04.2024
VeranstaltungsformatSelbststudium im digitalen Format
Präsenzseminar
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 36 ∙ 16225 Eberswalde ∙ Saal
DozentGerd Koletzko
Anmeldung

Anmeldung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Anmeldung für Interessierte über das Anmeldeformular

Abmeldung ausschließlich per E-Mail an Referat Personalentwicklung und –förderung personalentwicklung[at]glg-mbh(.)de

Anmeldefrist20.03.2024
Gebühr für Externe215,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterumlagefinanziert
Information 
  • Mitzubringen sind: Taschenrechner und Namenschild
  • Für Snacks und Getränke ist gesorgt
  • Bitte beachten Sie die nächsten Schritte sowie PDFs in Ihrer nächsten E-Mail vom Referat Personalentwicklung
  • Für inhaltliche Seminarfragen wenden Sie sich bitte an Anke Nagel und geben Sie bitte Ihre GLG Gesellschaft an
    LPS Strahlenschutzkurse
    Anke Nagel
    Telefon +493065763101 | E-Mail nagel[at]lps-berlin(.)de
 

GLG-Medizin

ZielgruppeStudentinnen und Studenten
Inhalt 
  • Grundlagen, Allgemeine Prinzipien Sonographie
  • Nadelnavigation Übungen, verschiedene Methoden
  • Regionalanästhesie
  • Interskalenärer Plexus
  • Femoralisblockade
  • Axillärer Plexus
  • Dist. Ischiadidicus
  • Punktionen / ZVK Anlage
  • eFast
  • Interaktives Quizz
 
Ihr NutzenDie exklusiven Einblicke bieten eine einzigartige Gelegenheit, durch interaktive Workshops praktische Fähigkeiten zu erlernen, das theoretische Know-How zu vertiefen und den Klinikalltag hautnah zu erleben.
DauerFr 12.00 bis 17.00 Uhr
Sa 09.00 bis 16.00 Uhr
Termin24.05.2024 bis 25.05.2024
VeranstaltungsformatPräsenzseminar
GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde GmbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 100 ∙ 16225 Eberswalde ∙ Mehrzweckraum (Betsaal)
DozentDr. Thomas Ihmann
AnmeldungPetra Fingas
03334-69 2272 | anaesth-intensivmed[at]klinikum-barnim(.)de
Anmeldefrist12.04.2024
Gebühr für Externe50,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter-
Information 
  • Freitagabend Get-together
  • Für Snacks und Getränke ist gesorgt
 

GLG-Medizin

ZielgruppeStudentinnen und Studenten
Inhalt 
  • Grundlagen der Anästhesie, Allgemeinanästhesie
  • Medikamente und Dosierungen
  • Praktische Anästhesie im OP
  • Regionalanästhesie, Spinalanästhesie
  • Praktisch Training am Simulator
  • Training Sonographie, Training Punktionstechniken
  • Kennenlernen Algorithmus Schwieriger Atemweg
  • Schockraum, Training Ultraschall (eFAST)
  • Kennenlernen cABCDE Algorithmus
 
Ihr NutzenDie exklusiven Einblicke bieten eine einzigartige Gelegenheit, durch interaktive Workshops praktische Fähigkeiten zu erlernen, das theoretische Know-How zu vertiefen und den Klinikalltag hautnah zu erleben.
DauerMo 09.00 bis 16.00 Uhr
Di bis Fr 07.30 bis 16.00 Uhr
Termin16.09.2024 bis 20.09.2024
VeranstaltungsformatPräsenzseminar
GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde GmbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 100 ∙ 16225 Eberswalde ∙ Mehrzweckraum (Betsaal)
DozentDr. Thomas Ihmann
AnmeldungPetra Fingas
03334-69 2272 | anaesth-intensivmed[at]klinikum-barnim(.)de
Anmeldefrist12.04.2024
Gebühr für Externe50,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter-
InformationFür Snacks und Getränke ist gesorgt

Onlinekurs

ZielgruppeÄrztlicher Dienst
Inhalt 
  • Anamnese
  • Schriftliche Dokumentation / Entlassungsbrief
  • Kollegialer Dialog im Team
  • Patientenaufklärung
 
Ihr NutzenDas Sprachseminar verbessert die Kommunikation zwischen Kollegen und Patienten aus verschiedenen Sprach- und Kulturräumen und fördert eine patientenzentrierte Versorgung. Es trägt dazu bei, eine effektive Zusammenarbeit im Klinikbereich sicherzustellen.
Dauer30h | 3h pro Woche
TerminAb 12.09.2024 bis 28.11.2024
Do von 17.00 bis 20.00 Uhr
VeranstaltungsformatDigitales Seminar - Sie erhalten den Webex-Link mit Anmeldebestätigung per E-Mail vom Referat Personalentwicklung
DozentFrank Heilgeist
Anmeldung

Anmeldung für Interessierte über das Anmeldeformular

Abmeldung ausschließlich per E-Mail an Referat Personalentwicklung und –förderung personalentwicklung[at]glg-mbh(.)de

Anmeldefrist30.06.2024
Gebühr für Externe400,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter330,00 EUR

GLG-Medizin

ZielgruppeÄrztlicher Dienst
Inhalt
  • Umgang mit Ultraschallgeräten
  • Thema Abdomen
  • Thema Retroperitoneum
  • Thema Thorax nach den Kriterien von DEGUM und KBV
Ihr NutzenDer Erwerb qualitativ hochwertiger Kenntnisse und Fertigkeiten in der Ultraschalldiagnostik ist ein integraler Bestandteil der Weiterbildung in Ihrem Fachgebieten. Durch den Abschluss dieses Kurses erlangen Sie verbesserte diagnostische Fähigkeiten, erhöhen die Patientensicherheit, erweitern Ihre beruflichen Kompetenzen, steigern die Effizienz und integrieren den Ultraschall effektiver in Ihre klinische Praxis.
Termin28.11.2024 bis 30.11.2024
DauerDrei Tage 08.00 bis 18.00 Uhr
VeranstaltungsformatPräsenzseminar in Eberswalde
DozentProf. Dr. Christian Jenssen | Dr. Joachim Stock
Anmeldung

Anmeldung über das Anmeldeformular

Abmeldung ausschließlich per E-Mail an Referat Personalentwicklung und –förderung personalentwicklung[at]glg-mbh(.)de

Anmeldefrist15.09.2024
Gebühr für Externe500,00 EUR
Gebühr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter50,00 EUR
Information
  • Sie erhalten spätestens am 20.09.2024 eine schriftliche Rückmeldung zur Ihrer Anmeldung per E-Mail.
  • DEGUM zertifizierter Kurs wird beantragt
  • Fortbildungspunkte LÄKB werden beantragt
  • Ein Kooperationsprojekt der Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH und des Krankenhauses Märkisch Oderland GmbH
  • Buchempfehlung: Sono Grundkurs | Ein Arbeitsbuch für den Einstieg | ISBN: 978-3-13-245205-3
  • Für Snacks, Mittagessen und Getränke ist gesorgt
  • Bringen Sie bitte Ihr Namensschild mit

Anmeldeformular Fortbildungen